Ajourstickerei - Point de Saxe - Dresdner Spitze

das Material:

 

Irgendein locker gewebter zählbarer Stoff, dünnes Garn und eine Sticknadel

hier meine Siebleinen - und hier der Link zu allen Handarbeitsstoffe

 

Als Garn eignet sich Sticktwist, Perlgarn 8 und 5 oder auch Häkelgarn.

 

Stumpfe Sticknadel

 

 

Die Technik: 

 

Die Umrandung einer Form wird auf den Stoff gezeichnet und meist mit Kettenstichen gestickt, dann wird die Form nach Belieben mit einem Füllmuster ausgefüllt.

 

 
Meine Bücher:
 
Ajourstickerei - 64 Stickmuster - klassisch und kreativ
Pulled Trhead Embroidery - 64 Patterns - Used in Rococo and Today
Ajourstickerei auf Aidastoff
 

Tipp: Geben Sie bei Google mal den Begriff Ziergründe ein und Sie finden die Webseite des Dresdner Kunstgewerbe Museums mit einer großen Sammlung Alter Ajourstickereien / Dresdner Spitzen aus dem 18. Jhdt.